Ihren Alltag kennen wir nicht – unser Auftrag ist die zuverlässige und sichere Personenbeförderung auf 51 Buslinien im Landkreis Dahme-Spreewald. Doch die Welt ist größer und es gibt viele Gelegenheiten:

Hier sollte ein Bild sein. Bitte informieren Sie unseren Support (info[at]rvs-lds.de). Vereins- und Sportfahrten
Hier sollte ein Bild sein. Bitte informieren Sie unseren Support (info[at]rvs-lds.de). private Familienfeste
Hier sollte ein Bild sein. Bitte informieren Sie unseren Support (info[at]rvs-lds.de). Klassenfahrten
Hier sollte ein Bild sein. Bitte informieren Sie unseren Support (info[at]rvs-lds.de). Seniorenreisen
Hier sollte ein Bild sein. Bitte informieren Sie unseren Support (info[at]rvs-lds.de). Betriebsausflüge

Lassen Sie uns gemeinsam Ihr Ziel ansteuern. Wir bieten Ihnen zu günstigen Konditionen moderne Überlandbusse ab 8 bis 65 Sitzplätzen. Neue Fahrzeuge, höchste Standards und regelmäßige Kontrolle gewährleisten einen einwandfreien technischen Zustand. Die strengen Maßstäbe, die für unsere Fahrer im Linienverkehr gelten, legen wir auch bei der Planung von Sonderfahrten an. Damit sind ausreichende Ruhezeiten und bei langen Strecken die doppelte Besetzung gesichert.

Etwas Besonderes in unserer Flotte ist der Traditionsbus „Ikarus 256“, der äußerlich an die letzten Jahre vor der Wende erinnern soll, im Inneren aber mit Klimaanlage, Bordküche, Radio, DVD- und Videorecorder den Standard moderner Reisebusse bietet. Darüber hinaus sichern Satellitennavigation und Konferenzbestuhlung für maximal 27 Pers. ein besonderes Reiseerlebnis.

Unsere Charter-Flotte

Grossraumbusse

Unsere Schlenkis sind ideal für einen Auslug der älteren Generation. Alle Einstiege sind ebenerdig und es gibt keine Treppen in diesem Bus. Mit 47 Sitzplätzen bieten unsere Gelenkbusse auch ausreichend Platz für große Gruppen.

Ikarus 256

Es ist schon etwas Besonderes, im Stil der 80er Jahre Bus zufahren. Der Traditionsbus der RVS lässt Erinnerungen wach werden. Gelegeneheiten gibt es viele. Ausflüge, Familien- oder Betriebsfeste, Vereins- oder Klassenfahrten. Überraschen Sie Ihre Familie, Freunde, Bekannte oder Kollegen... Nennen Sie uns Termin, Start und Ziel - wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot.

Hier sollte ein Bild sein. Bitte informieren Sie unseren Support (info[at]rvs-lds.de). Baujahr 1988, 2002 generalüberholt und mit hochwertiger Innenausstattung versehen.
Hier sollte ein Bild sein. Bitte informieren Sie unseren Support (info[at]rvs-lds.de). 26 weiche Sessel, überwiegend an Tischen zum gemütlichen Zusammensein angeordnet
Hier sollte ein Bild sein. Bitte informieren Sie unseren Support (info[at]rvs-lds.de). Bordküche und Kühlschrank für die Verpflegung zwischendurch
Hier sollte ein Bild sein. Bitte informieren Sie unseren Support (info[at]rvs-lds.de). Für angenehmes und schnelles Reisen - Klimaanlage, Garderobe und Zulassung für Tempo 100 km/h
Hier sollte ein Bild sein. Bitte informieren Sie unseren Support (info[at]rvs-lds.de). Radio-, DVD- und Videoanlage zur Unterhaltung sowie Satellitennavigation zur aktuellen Routenverfolgung
Standardbusse

Zu unseren Standardbussen gehören beispielsweise Iveco-Busse (45 Sitzplätze), Setra S 415 UL (45 Sitzplätze) oder DB Integro (49 Sitzplätze).

Welchen Bus Sie auch wählen, wir machen Ihnen gerne ein Angebot:

LDS-Nord: Herr Lettau - lettau@rvs-lds.de

LDS-Süd: Frau Simm - simm@rvs-lds.de

 

Und noch ein Tipp für Klassenfahrten:

Besonders günstig fahren Sie/Ihr mit unseren „Großen“, wo die Schüler zweier Klassen ausreichend Platz finden.

Allgemeine Geschäftsbedingungen im Gelegenheitsverkehr

1. Geltungsbereich

Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle der RVS erteilten Aufträge im Gelegenheitsverkehr.

2. Angebot

Der Auftraggeber erhält ein verbindliches Preisangebot zur Durchführung einer Gelegenheitsverkehrsfahrt mit Kraftomnibussen, dass durch den Auftraggeber schriftlich vor Fahrtdurchführung zu bestätigen ist. Damit ist zwischen dem Auftraggeber und dem Auftragnehmer ein Vertrag zu Stande gekommen.

3. Beförderungsleistung

Die Gelegenheitsverkehrsfahrt wird en tsprechend dem Angebot durchgeführt. Wünscht der Auftraggeber Änderungen zur Fahr tdurchführung, ist dies unter Einhaltung der Sozialvorschriften für Fahrpersonal möglich. Üb er das Angebot hinausgehende Leistungen werden nachberechnet.

4. Zahlungsbedingungen

Entsprechend dem Angebot ist die Zahlung des Befö rderungsbetrages nach Fahrtdurchführung beim Kraftfahrer mit Skonto möglich. Bei Rechnungslegung wird die Forderung sofort nach Rechnungslegung fällig. Bei Überschreitung des Za hlungsziels werden Verzugszinsen und Gebühren berechnet.

5. Haftung

Das Verkehrsunternehmen haftet für die Tötung od er Verletzung eines Fahrgastes und für Schäden an Sachen, die der Fahrgast an sich trägt oder mit sich führt, jedoch für Sachschäden gegenüber jeder beförderten Person nur bis zum Höchstbetrag von 1 000,00 EUR. Die Begrenzung der Haftung gilt nicht, wenn die Sachschäden auf Vorsatz od er grobe Fahrlässigkeit zurückzuführen sind. Das Verkehrsunternehmen haftet nicht bei Schäden, die von mitgeführten Sachen verursacht werden.

6. Rücktritt

Die Rücktrittserklärung des Kunden wird an dem Tag wirksam, an dem sie bei uns eingeht. Bei Rücktritt durch den Kunden, können wir eine angemessene Entschädigung für unsere Aufwendungen verlangen. Sie beträgt:

bei Rücktritt des Kunden ab 3 Tage vor Reisebeginn 50 % der Vertragssumme
bei Rücktritt des Kunden am Tag der Fahrt 70 % der Vertragssumme

7. Schadenersatz wegen Nichtleistung

Es gilt § 325 BGB.

8. Gerichtsstand

Der Gerichtsstand für alle sich aus diesem Vert ragsverhältnis ergebenen Streitigkeiten ist das Amtsgericht Lübben.

RVS - Mit uns sind Sie mobil!

Kontaktieren Sie uns